Ich möchte weiter auf mich achtgeben.

Für wen kann das Online-Training eingesetzt werden?

Das Online-Training ‘Depression Nachsorge’ ist geeignet für Erwachsene nach einem Klinikaufenthalt wegen depressiver Beschwerden. Es zielt auf die Rückfallprävention ab.

Trainingsinhalte

  • Wissenswertes
  • Kontinuierliche Selbstfürsorge
  • Schwierige Zeiten
  • Was ist mir wichtig?
  • Medikation: Umgang mit Antidepressiva
  • Wertschätzen, was gut ist
  • Aktiv bleiben
  • Hindernisse erfolgreich bewältigen
  • Probleme anpacken
  • Akzeptieren
  • Wahlmodule
  • Zukunftsplan

Inhalt

Das Training will Betroffenen dabei helfen, die Behandlungserfolge der Major Depression nach einem Klinikaufenthalt langfristig aufrecht zu erhalten. Dazu werden die Teilnehmenden bei der kontinuierlichen Selbstfürsorge, dem regelmäßigen Durchführen positiver Aktivitäten sowie dem Erstellen eines Rückfallpräventionsplans unterstützt. In verschiedenen Übungen werden ihre Problemlösekompetenz, Akzeptanz und Achtsamkeit geschult. Zusätzlich erhalten sie Informationen über die Themen „Rückfallrisiko“, „Umgang mit Antidepressiva“, „Entspannung“, „Besser schlafen“ und „Weniger grübeln“.

Wie kann das Training eingesetzt werden?

Das Online-Training umfasst zwölf Lektionen. Es kann mit Online-Begleitung und/oder Face-to-Face-Gesprächen kombiniert werden.

Wie wurde das Modul entwickelt?

Das Modul wurde in enger Zusammenarbeit mit der Leuphana Universität Lüneburg entwickelt. Die Intervention Developer von Minddistrict haben sich ausführlich mit dem aktuellen Stand der Forschung vertraut gemacht. Bei der Umsetzung der evidenzbasierten Methoden wurden alle relevanten Quellen berücksichtigt. Wenn Sie mehr über dieses Modul erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gern.

Mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns

Sofort beginnen?

Jetzt starten