Wege aus der Einsamkeit

Für alle, die sich wärend der Corona-Krise einsam fühlen

Man hört es im Moment häufig: Menschen fühlen sich während der Corona-Krise einsam. Und das ist nicht überraschend, denn viele Menschen müssen zuhause bleiben und können ihre Liebsten nicht mehr besuchen. Dieses Modul bietet Unterstützung bei Einsamkeit während der Corona-Krise.

Für wen ist das Modul gedacht?

Das Modul richtet sich an alle, die sich während der Corona-Krise einsam fühlen. Egal ob sie alleine sind oder nicht.

Was ist der Inhalt des Moduls „Wege aus der Einsamkeit“?

Dieses Modul bietet Informationen über Einsamkeit. Woher kommt sie? Was sind Merkmale der Einsamkeit? Und in welchen Situationen kann man sich einsam fühlen? Die eigene Einsamkeit wird untersucht, um sie dann aktiv zu reduzieren. Tipps um sich weniger einsam zu fühlen, werden in zwei optionalen Bereichen gegeben:

  1. Kontakt suchen und Beziehungen mit anderen vertiefen - auch während der Corona-Krise. Dazu gehören z.B. Videogespräche, anderen helfen und Online-Aktivitäten.
  2. Sich alleine besser fühlen, indem man sich selbst der beste Freund wird, sich ablenkt oder seine Gedanken verändert.

Illustration aus dem Modul

Wie benutzt man das Modul?

Das Modul „Wege aus der Einsamkeit" ist ein Selbsthilfe-Modul. Nutzer mit einem Minddistrict Account können das Modul selbst aus dem Selbsthilfekatalog auswählen. Behandler können dieses Modul Nutzern zuweisen und mit anderen Modulen oder Tagebüchern kombinieren. Das Modul kann gut mit anderen Corona-Modulen kombiniert werden, wie zum Beispiel:

Mehr wissen?

Möchten Sie mehr über das Modul erfahren oder es einsetzen? Dann kontaktieren Sie Ihren Accountmanager oder kontaktieren Sie uns.