Um unsere Webseite noch ansprechender und nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Minddistrict

Entwickeln Sie Ihre eigene Online-Intervention – schnell und einfach mit dem Minddistrict CMS

Neben unserem evidenzbasierten Modulkatalog bietet die Minddistrict Plattform auch ein Content Management System (CMS). Mithilfe des CMS können Gesundheitseinrichtungen ganz einfach eigene Online-Interventionen erstellen. Wie funktioniert das genau?

Wir begleiten mehr als 30 europäische Universitäten und Forschungspartner bei der Entwicklung und Implementierung von Online-Interventionen. Auch Kliniken entwickeln mithilfe des Minddistrict CMS eigene Online-Inhalte, zum Beispiel Willkommensmodule. Mithilfe dieser Module können PatientInnen die Wartezeit auf einen stationären Therapieplatz überbrücken und sich optimal auf die ersten Therapiegespräche vorbereiten.

CMS

Was ist ein Content Management System (CMS)?

Mit dem Minddistrict CMS können Sie leicht eigene Online-Inhalte erstellen. Dabei benötigen Sie keine speziellen Programmierkenntnisse. Sie müssen auch keine Software installieren, da das CMS eine webbasierte Applikation ist. Es wurde eigens von Minddistrict entwickelt, um Gesundheitseinrichtungen die Möglichkeit zu bieten, eigene Interventionen zu entwickeln und anschließend über die Minddistrict Plattform zu verbreiten.

CMS

Die Bedienung des CMS ist intuitiv und leicht verständlich. Sie können aus vorformatierten Überschriften und Textfeldern wählen. Auch unterschiedliche Frageformate, wie Multiple Choice, Schieberegler zur Eingabe von Zahlen und offene Frageformen stehen zur Auswahl. Neben Bildern können auch Audio- und Videodateien in die Interventionen eingebunden werden.

Die Module können durch regelmäßige Meilensteine und Reflexionsmomente besonders patientenfreundlich gestaltet werden. So unterstützen Sie Ihre PatientInnen dabei, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

Welche Inhalte können Sie im CMS erstellen?

Sie können Ihren PatientInnen eine Vielzahl von Online-Inhalten anbieten, die Sie zuvor im Minddistrict CMS erstellt haben:

  • Module, begleitet durch TherapeutInnen
  • Selbsthilfe-Trainings
  • Fragebögen und Screenings zur Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • Tagebücher
  • Pläne, z.B. Rückfallpräventionspläne

Möchten Sie ein Modul entwickeln oder doch lieber ein Training? Mehr Informationen zu den einzelnen Online-Inhalten finden Sie hier.

Minddistrict App – niedrigschwellig und mobil

Die Inhalte, die Sie im CMS entwickeln, funktionieren auf allen Geräten und in allen Browsern. Viele der Inhalte können Ihre PatientInnen auch über die kostenlose Minddistrict App nutzen. Dazu zählen Module, Trainings und Tagebücher. Besonders relevante Inhalte können Ihre PatientInnen als Favoriten markieren und innerhalb eines geschützten Sozialen Netzwerkes teilen.

Service und Support

Mit unserem erfahrenen Team aus Intervention Developers unterstützen wir Sie gern bei der Entwicklung von Online-Interventionen. Wir bieten Ihnen ein individuelles Training zur Nutzung des CMS sowie Servicedesk-Support und Beratung bei der Implementierung Ihrer Online-Intervention.

Mehr erfahren?

Egal ob Sie eigene Online-Inhalte speziell für Ihren Behandlungsalltag oder für ein Forschungsprojekt erstellen möchten. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei Ihrem Projekt. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.