Minddistrict
News & Blogs

Unterstützung im Ausnahmezustand

In den vergangenen Wochen und Monaten mussten wir alle auf vieles verzichten, das unserem Leben zuvor Sinn und Richtung gab.

Arbeitsplätze wurden ins Homeoffice verlegt oder gar gestrichen, Eltern wurden vor die Herausforderung gestellt, ihre Kinder selbst zu unterrichten und ganztägig neben ihrer Arbeit zu betreuen, Großeltern mussten auf Besuche ihrer Angehörigen verzichten. Viele Menschen litten und leiden noch immer unter der sozialen Isolation, Existenzängsten und der Sorge um ihre Gesundheit und der ihrer Lieben.

Frau schaut aus dem Fenster und telefoniert

Besonders in dieser belastenden Zeit ist psychologische Prävention, Beratung und Psychotherapie wichtiger denn je. Gleichzeitig ist es aufgrund der Abstandsregel zu bevorzugen, Menschen aus der Ferne zu behandeln. Evidenzbasierte, skalierbare digitale Angebote sind jetzt stärker als jemals zuvor nachgefragt, um möglichst viele Menschen auf sicherem Weg zu erreichen und Versorgungslücken zu schließen.

Evidenzbasierte, skalierbare digitale Angebote sind jetzt wichtiger als jemals zuvor

Daher haben unsere Psychologinnen Online-Module speziell für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen entwickelt, welche zu einem individuellen Behandlungsplan zusammengestellt werden können. Gesundheitseinrichtungen wird es so möglich ihren Patientinnen und Patienten auf innovative Weise entgegenzukommen und online Unterstützung anzubieten. Dazu stehen Ihnen die folgenden Module zur Verfügung:

  • Wege aus der Einsamkeit
  • Zuversicht in unsicheren Zeiten
  • Tagesplan für den Ausnahmezustand
  • Homeoffice im Ausnahmezustand
  • Zuhause aktiv bleiben

Wege aus der Einsamkeit

Grafik aus dem Minddistrict Module Wege aus der Einsamkeit Man hört es im Moment häufig: Menschen fühlen sich während der Corona-Krise einsam. Und das ist nicht überraschend, denn viele Menschen müssen zu Hause bleiben und können ihre Liebsten nicht mehr besuchen. Dieses Modul bietet Unterstützung bei Einsamkeit während der Corona-Krise.

Hier erfahren Sie mehr über das Modul

Zuversichtlich in unsicheren Zeiten

Dieses Modul unterstützt die Nutzenden dabei während der Corona-Krise gut für sich selbst zu sorgen. Sie werden darin angeleitet mit Hilfe von Akzeptanz, Resilienz und inneren Schutzfaktoren mit Unsicherheit und Ängsten umzugehen und zuversichtlich zu bleiben. Hier erfahren Sie mehr über das Modul

Tagesplan für den Ausnahmezustand

Grafik aus dem Minddistrict Modul Tagesplan für den Ausnahmezustand Während die Ausgangsbeschränkungen gelten, verbringen wir mehr Zeit zu Hause als üblicherweise. Da es jetzt besonders wichtig ist, Struktur in den veränderten Alltag zu bringen und Routinen beizubehalten, leitet dieses Modul die Nutzenden an, einen Tagesplan zu erstellen und alle nötigen und angenehmen Aktivitäten einzuplanen. Während der Corona-Krise können Tagespläne für mehr Energie und Stabilität sorgen und das Wohlbefinden steigern.

Hier erfahren Sie mehr über das Modul

Homeoffice im Ausnahmezustand

Die Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise führen dazu, dass mehr Menschen als zuvor von zu Hause arbeiten. Für viele stellt das eine Herausforderung dar, welche mithilfe des Moduls „Homeoffice im Ausnahmezustand“ bewältigt werden kann. In diesem Modul erhalten die Nutzenden Tipps, wie die Arbeit im Homeoffice trotz schwieriger Bedingungen gelingen kann.

Hier erfahren Sie mehr über das Modul

Zu Hause aktiv bleiben

Grafik aus dem Minddistrict Modul Zu Hause aktiv bleiben Fit zu bleiben, ist unter normalen Umständen schon schwierig, aber während der Corona-Krise ist es umso schwerer. Und doch gibt es Wege, sich gesund zu ernähren und zu bewegen, z.B. mit dem Online-Modul "Zu Hause aktiv bleiben"

Hier erfahren Sie mehr über das Modul

Fordern Sie eine Demo an

Möchten Sie Ihren PatientInnen die Corona-Module oder andere Inhalte aus dem Minddistrict Katalog anbieten? Oder einfach einmal die Minddistrict E-Health-Plattform kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie. Kontakt